Blau-Weiß-Faschingsball beim FCS

Bericht zum närrischen Treiben auf dem FCS.

Ein närrisches Narren-Treiben fand wie immer am Faschingssamstag beim FC Südstern Karlsruhe im Clubhaus des FCS (Restaurant Yangda) statt. Der traditionelle „Blau-Weiß Faschingsball“ wurde durch die ca. 20-köpfige Europafanfare Karlsruhe mit Schwung eröffnet. Ein erster Höhepunkt stand durch die offizielle Übergabe der Narrenkappe durch den scheidenden Faschingspräsidenten Rolf Kastner an, der seinen Nachfolger Torsten Kuhm vorstellte. An dieser Stelle sei Dank gesagt an die bisherigen Veranstaltungsleiter. Der scheidende Faschingspräsident Rolf Kastner, der sein Amt nach 43-jähriger Amtszeit als Faschingspräsident aufgab, übergab das Zepter an den neuen Faschingspräsidenten Torsten Kuhm, der auch als Jugendtrainer beim FCS tätig ist. Danach folgte ein buntes Programm der Südstern-Abteilungen sowie einiger Karlsruher Karnevalsgesellschaften, die alle mit ihren Auftritten begeisterten. Dazwischen wurde auch kräftig das Tanzbein geschwungen, hervorragend begleitet von unserer neuen Hauskapelle „The Skip-Bo’s“. Bis weit in die Nacht hinein wurde geschunkelt, getanzt und gelacht und auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz.

Zurück