Neujahrsempfang 2019

Auch dieses Jahr veranstaltete der FC Südstern wieder den inzwischen traditionellen und gut besuchten Neujahrsempfang.

Auch dieses Jahr veranstaltete der FC Südstern wieder den inzwischen traditionellen und gut besuchten Neujahrsempfang. Am Sonntag den 20.01.2019 begrüßte unser 1. Vorsitzende Dietmar Oberle die Mitglieder sowie die Vorstände des PSK, der Banater Schwaben und des Rock’n Roll Club Forever. Seit langem konnte er auch mal wieder neue, junge Gesichter in den Reihen des Vorstandes präsentieren: Michael Sauer und Mathias Kilzer verstärken seit der letzten Mitgliederversammlung die Vorstandschaft als neue Beisitzer.

Nach einem kurzen Rückblick des abgelaufenen Jahres, ging der Vorsitzende auf anstehende Themen ein. Er sprach das große Interesse der Jugendlichen am Sport in den Bereichen Fußball und Tennis an und bescheinigte seinem Club gute Perspektiven. Dies sei insbesondere auf die exzellente Jugendarbeit mit gut ausgebildeten Trainern und Betreuern zurückzuführen. Außerdem fügte er an, dass man auch zukünftig eigenständig und weitgehend unabhängig als Sportverein agieren möchte und nur da wo es wirklich Sinn macht perspektivische Partnerschaften eingehen wolle. Im Bereich der Verwaltung sprach Herr Oberle Neuerungen an, wie z.B. das elektronische Buchungssystem der Tennishalle.

Am Ende der Rede gab es Dankesworte für den Arbeitskreis, welcher auf der Suche nach „Nachwuchs“ bereits fündig wurde. Aber auch dem Mitorganisator der Veranstaltung, Werner Beck, wurde gedankt. Ihm war es zu verdanken, dass das Programm durch Absolventen der Musikhochschule Karlsruhe mit alten Schlagern, Operettenmelodien und Chansons aufgelockert wurde und der Vormittag somit einen sehr angenehmen Rahmen hatte, u.a. dank des begeisternden Repertoires das die Künstler boten. Mit dieser Veranstaltung ist es dem FC Südstern wieder einmal gelungen, wichtige Personen im Ehrenamt zu würdigen und gleichzeitig eine Brücke zur Kultur zu schlagen.

 

Folgende Ehrungen wurden im Rahmen des Neujahrsempfangs durchgeführt:

 

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit: Dr. Stefanie Joos, Brigitte Haass

Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit: Alexander Goss

Für 50-jährige Vereinszugehörigkeit: Ursula Lutz, Dr. Peter Maier

Für 60-jährige Vereinszugehörigkeit: Horst Kalk

Für 70-jährige Vereinszugehörigkeit: Norbert Ludi

 

Ehrungen für besondere Verdienste:

Bronzene Verdienstnadel: Sandra Sterklow, Thea Schwertner, Dirk Einecke, David Oeder

Silberne Verdienstnadel: Steffen Hofmann

Ehrenmitgliedschaft: Michael Geppert

 

Gez. Steffen Hofmann

   - Schriftführer -

Zurück